HomeSucheInhaltsübersichtKontaktImpressumDatenschutz
INSTITUT FÜR MEDIZINISCHE INFORMATIK, STATISTIK UND EPIDEMIOLOGIE English Website

Das SAP Business Information Warehouse am Universitätsklinikum Leipzig im Vergleich zu anderen branchenspezifischen Data Warehouse Lösungen

Abstract

In einem Data Warehouse System werden alle Daten eines Krankenhauses gespeichert, die Relevanz für Entscheidungsprozesse haben. Dazu müssen die Daten aus den unterschiedlichen rechnerunterstützten Anwendungsbausteinen des Krankenhausinformationssystems in das Data Warehouse integriert werden. Mit den Daten aus dem Data Warehouse können betriebswirtschaftliche und medizinische Auswertungen durchgeführt werden, um den Führungskräften gut aufbereitet Informationen zur Verfügung zu stellen. Die durch diese Personen zu treffenden Entscheidungen sollten aber nicht nur Interna des eigenen Krankenhauses, sondern auch den Wandel im Gesundheitswesen (DRG) im Blick behalten. Auf dem Markt existiert zur Zeit eine unüberschaubare Anzahl von Data Warehouse Lösungen. Es ist nicht bekannt, welche dieser Lösung branchenspezifische Datenmodelle für das Krankenhaus bietet und welche Aufgaben eines Krankenhauses unterstützt werden können. Ziel der Arbeit war es daher, einen Marktüberblick über die Data Warehouse Lösungen zu erstellen und Data Warehouse Lösungen zu identifizieren, die im Krankenhaus eingesetzt werden können. Des Weiteren sollten die einzelnen Lösungen anhand eines Kriterienkataloges beschrieben und verglichen werden. Um diese Ziele zu erreichen, wurde eine umfangreiche Internetrecherche durchgeführt und die gefundenen Data Warehouse Lösungen anhand von bereitgestellten Informationen untersucht. Data Warehouse Lösungen, die branchenspezifische Datenmodelle offerierten wurden mit Hilfe eines Kriterienkataloges weiter analysiert. Für jede Data Warehouse Lösung wurde der erstellte Kriterienkatalog ausgefüllt. Die ausgefüllten Kataloge wurden im Anschluss verglichen. Anhand einer exemplarischen Data Warehouse Lösung wurden die einzelnen Kriterien praktisch überprüft.
PDF Diplomarbeit Sven Triemer (3,7 MB)
Letzte Änderung: 23.04.2015Redakteur: Zeit: 0,019 s