HomeSucheInhaltsübersichtKontaktImpressumDatenschutz
INSTITUT FÜR MEDIZINISCHE INFORMATIK, STATISTIK UND EPIDEMIOLOGIE English Website

Institutsworkshop

Am 2. und 3. April 2007 findet der zweite Institutsworkshop von IMISE, KKSL und IZBI im großen Hörsaal in der BioCity in Leipzig statt. Das Vortragsprogramm bietet einen Überblick über die vielfältigen Arbeitsgebiete der Institute.

Montag, den 2. April 2007

08:30 - 09:00 Uhr Eröffnung

Medizininformatik

(Chair: Prof. Alfred Winter / Prof. Heinrich Herre)

09:00 - 09:30 Uhr MIG1 Management von Informationssystemen im Gesundheitswesen - Überblick über den Projektbereich (Alfred Winter)
09:30 - 10:00 Uhr MIG2 Redundante IT-Infrastruktur im Universitätsklinikum Leipzig (Gert Funkat)
10:00 - 10:30 Uhr MIG3 Ein integriertes Werkzeug für die Repräsentation und Überwachung eines strategischen Rahmenplans (Ulrike Müller / Lutz Ißler)
10:30 - 11:00 Uhr MIG4 Kommunikationspfadanalyse und der 3LGM²-Baukasten (Alexander Strübing)
11:00 - 11:30 Uhr Pause

Ontologie

(Chair: Prof. Alfred Winter / Prof. Heinrich Herre)

11:30 - 12:00 Uhr Onto1 Bio-Ontologien (Robert Höhndorf)
12:00 - 12:30 Uhr Onto2 Study-Toolkit (Matthias Löbe)
12:30 - 13:00 Uhr Onto3 Ontologien im ICCAS/MPI (Frank Loebe)
13:00-14:00 Uhr Mittagspause

Klinische Studien / Ontologie

(Chair: Dr. Oana Brosteanu / Dr. Peggy Houben)

14:00 - 14:30 Uhr Onto4 IT-Unterstützung in der klinischen Verbundforschung (Ronald Speer)
14:30 - 15:00 Uhr KliStu1 Studienmanagement-Werkzeug in klinischen Prüfungen (Andre Rothe)
15:00 - 15:30 Uhr KliStu2 Vorstellung ADAMON-Projekt (Oana Brosteanu)
15:30 - 16:00 Uhr KliStu3 Vorstellung der EURONET-PHL-C1-Studie (Dirk Hasenclever)
16:00 - 16:30 Uhr Pause

Klinische Studien

(Chair: Dr. Oana Brosteanu / Dr. Peggy Houben)

16:30 - 17:00 Uhr KliStu4 Logistik GAHB-Studie (Markus Hamel)
17:00 - 17:30 Uhr KliStu5 Planung der Multi PONV II-Studie (Jan Wallenborn)
17:30 - 18:00 Uhr KliStu6 Erfahrungen / Zwischenergebnisse der SUSOD-Studie (Anke Tönjes)
18:00 - 18:30 Uhr KliStu7 Vorstellung des Paed-Moduls Leipzig (Susanne Blüher)

Zum Ausklang des ersten Veranstaltungstages hatte Prof. Löffler die Idee zu einem Fußballspiel in der Soccer World, die sich unweit der BioCity befindet. Gespielt wird auf Kleinfeld mit max. 5 Spielern pro Mannschaft. Wenn sich genug Leute finden, könnte auch ein kleines Turnier aufgelegt werden. Der Unkostenbeitrag hängt von der Teilnehmerzahl ab, Interessenten bitte bei Robert Stein melden.

Dienstag, den 3. April 2007

Systembiologie / Modelle

(Chair: Dr. Ingo Röder, Dr. Jörg Galle)

09:00 - 09:25 Uhr SyBio1 Kompartmentmodell der menschlichen Granulopoese zur Analyse der pharmakokinetischen und pharmakodynamischen Eigenschaften von Filgrastim und Pegfilgrastim (Marcus Wetzler)
09:25 - 09:50 Uhr SyBio2 Cervical carcinoma invasion reconstruction using H&E / p 16^INK4a/CD3 alternate staining: The relation between tumor invasion front and T-cell infiltration Ulf-Dietrich Braumann).
09:50 - 10:15 Uhr SyBio3 Fluide Erweiterung von Registrungsalgorithmen (Jens-Peer Kuska)
10:15 - 10:40 Uhr SyBio4 Modelanalyse zellulärer Stammbäume (Ingmar Glauche)
10:40 - 11:10 Uhr Pause

Systembiologie / Modelle

(Chair: Dr. Ingo Röder, Dr. Jörg Galle)

11:10 - 11:35 Uhr SyBio5 Analyse des Repopulationsverhaltens muriner hämatopoetischer Stammzellklone (Katrin Braesel)
11:35 - 12:00 Uhr SyBio5 Modellierung von Alterungsphänomenen hämatopoietischer Stammzellen (Lars Thieleke)
12:00 - 12:25 Uhr SyBio6 Modelling Clonal Competition in Stem Cell Compartments: Impact of Noise Reduction and Quiescence (Jörg Galle / Matin Hoffman)
12:30-13:30 Uhr Mittagspause

Bioinformatik / Genetische Statistik

(Chair: Dr. Dirk Hasenclever)

13:30 - 14:00 Uhr BioInf/GenStat1 A Discovery Algorithm For Learning Causal Networks From Genomic Data (Korbinian Strimmer)
14:00 - 14:30 Uhr BioInf/GenStat2 Non negative matrix factorisation (Maciej Rosolowski)
14:30 - 15:00 Uhr BioInf/GenStat3 Biologische Grundlagen "large scale and single nucleotide polymorphisms" (Hilmar Berger)
15:00 - 15:30 Uhr Pause

Bioinformatik / Genetische Statistik

(Chair: Dr. Dirk Hasenclever)

15:30 - 16:00 Uhr BioInf/GenStat4 Technologie SNP-Chips/ Physik der Hybridisierung (Torsten Glomb / Hans Binder)
16:00 - 16:30 Uhr BioInf/GenStat5 Bestimmung von "Copy number" mittels SNP Chips (Markus Kreuz)
16:30 - 17:00 Uhr BioInf/GenStat6 Auf der Suche nach dem Intelligenzgen (Arnd Gross / Markus Scholz)
17:00 - 17:30 Uhr BioInf/GenStat7 Uniform auflösbare Designs (uniform resolvable designs) und Versuchsplanung. (Ernst Schuster)
17:30 - 18:00 Uhr Abschluss
Letzte Änderung: 23.04.2015 Zeit: 0,047 s