INSTITUT FÜR MEDIZINISCHE INFORMATIK, STATISTIK UND EPIDEMIOLOGIE

Medizinische Informatik im Bachelorstudium

Diese Seite informiert über Module im Bereich der Medizinischen Informatik, die für Studenten des Bachelorstudiengangs Informatik sowie andere interessierte Studenten angeboten werden. Die im Bachelorstudium angebotenen Module zur Medizinischen Informatik sind dringend empfohlen für alle, die im anschließenden Masterstudiengang Informatik den Studienschwerpunkt "Medizinische Informatik" wählen wollen. Es werden auch Bachelorarbeiten in Medizinischer Informatik angeboten. Alle weiteren Informationen zum Informatikstudium findet man auf den Seiten des Instituts für Informatik.

Ergänzungsfächer in Medizinischer Informatik

Im Bachelorstudium kann das Ergänzungsfach "Medizinische Informatik" gewählt werden Es setzt sich aus vier Modulen zu je 5 LP zusammen. Die Studierenden sollten diese Module laut Studienablaufplan möglichst im 4. und 5. Semester belegen. Aus der Übersicht unterhalb ist zu entnehmen, welche Module im Winter- bzw. Sommersemester angeboten werden. Die jeweiligen aktuellen Vorlesungszeiten entnehmen Sie bitte dem Stundenplan auf den Seiten des Studienbüros. Vom IMISE werden die Module "Einführung in die Biometrie und Epidemiologie" und "Grundlagen der Medizinischen Informatik und Einführung in die Medizinische Dokumentation" angeboten. Nähere Informationen zu diesen Modulen sind im Sommer- bzw. Wintersemester ausgehend vom aktuellen Stundenplan des IMISE abrufbar.

Sommersemester (4. Semester)

Wintersemester (5. Semester)

Bachelorarbeiten in Medizinischer Informatik

Bachelorarbeiten in Medizinischer Informatik sind in den Themengebieten "Biometrie und Epidemiologie" sowie "Informationssysteme im Gesundheitswesen" möglich. Näheres zu Bachelorarbeiten im Bereich "Informationssysteme im Gesundheitswesen" entnehmen Sie bitte den Informationen rund um Abschlussarbeiten. Bei Interesse an biometrischen oder epidemiologischen Themen wenden Sie sich bitte an

.

Literatur

  • Karen Arnold: "Informatik im Krankenhaus". In: "Countdown - Starthilfe zur Berufswahl", Heft 34, September 2010, S. 8, siehe Onlineversion des Artikels.