INSTITUT FÜR MEDIZINISCHE INFORMATIK, STATISTIK UND EPIDEMIOLOGIE

Ergänzungsfach Medizinische Informatik Einführung in die Medizinische Biometrie und Epidemiologie

Akademischer Grad Modulnummer Modulform
Bachelor of Science 09-201-4104 Wahl
Empfohlen für: 5. Semester
Verantwortlich Institut für Medizinische Informatik, Statistik und Epidemiologie (IMISE)
Dauer 1 Semester
Modulturnus jedes Wintersemester
Lehrformen
  • Vorlesung "Grundbegriffe der Medizinischen Biometrie und Epidemiologie" (2SWS) = 30 h Präsenzzeit und 45 h Selbststudium = 75 h
  • Übung "Grundbegriffe der Medizinischen Biometrie und Epidemiologie" (2 SWS) = 30 h Präsenzzeit und 45 h Selbststudium = 75 h
Arbeitsaufwand 5 LP = 150 Arbeitsstunden (Workload)
Verwendbarkeit B.Sc. Informatik: Pflichtmodul im Ergänzungsfach Medizin
Ziele In diesem Modul werden elementare statistische Inferenzmethoden und Modelle vermittelt, die bei der Auswertung von klinischen und biologischen Daten eingesetzt werden.
Inhalt
  • Grundlagen der Wahrscheinlichkeitsrechnung (Zufallsvariablen, Bayes' Theorem, Verteilungen)
  • Deskriptive Statistik (z.B. Histogramm, Box-Plot etc.)
  • Schätzverfahren (z.B. kleinste Quadrate)
  • Testen von Hypothesen (z.B. t-Test)
  • Lineare Regression
  • Überlebenszeitanalyse
Diese Vorlesung vermittelt die Voraussetzungen für das weiterführende Modul „Prinzipien und Verfahren der Biometrie mit Anwendungen in R“ (Modul-Nr. 10-202-4106).
Teilnahmevoraussetzungen Modul „Wahrscheinlichkeitstheorie“ 10-201-1802 (Wintersemester) oder gleichwertige Kenntnisse.
Literaturangabe siehe IMISE Homepage
Vergabe von Leistungspunkten Leistungspunkte werden mit erfolgreichem Abschluss des Moduls vergeben. Näheres regelt die Prüfungsordnung.
Prüfungsformen und -leistungen
Modulabschlussprüfung: Klausur 60 Min., mit Wichtung: 1
Prüfungsvorleistung: Übungsschein in der Übung (6 Übungsblätter mit Hausaufgaben von denen 50% korrekt gelöst sein müssen), Überprüfung durch bis zu 3 Kurzvorträge in der Übung (ca. 15 min), Bearbeitungszeit je Übungsblatt 1 - 2 Wochen.
Vorlesung "Grundbegriffe der Medizinischen Biometrie und Epidemiologie" (2SWS)
Übung "Grundbegriffe der Medizinischen Biometrie und Epidemiologie" (2SWS)