HomeSucheInhaltsübersichtKontaktImpressumDatenschutz
INSTITUT FÜR MEDIZINISCHE INFORMATIK, STATISTIK UND EPIDEMIOLOGIE English Website

Phase II Studie zur Überprüfung der Machbarkeit einer Kombinationstherapie aus Bendamustin und Rituximab bei sehr alten (>80 Jahre) oder medically non fit Patienten mit unbehandeltem CD20+ B-Zell Lymphom (B-R-ENDA Studie)
Subcutaneous Rituximab and Intravenous Bendamustine in very Elderly Patients or Elderly Medically Non Fit Patients (Slow Go) with Aggressive CD20-positive B-cell Lymphoma Short title: B-R-ENDA

Es handelt sich um eine Phase II Studie bei sehr alten Patienten (>80 Jahre) oder ‚medically non fit‘ Patienten mit unbehandeltem CD20+ B-Zell-Lymphom. Es wird die Machbarkeit einer Kombinationstherapie bestehend aus Bendamustin und Rituximab (subkutan) überprüft. Das IMISE hat in diesem Kooperationsprojekt die biometrische Planung und Auswertung der Studie übernommen. Die Rekrutierung ist beendet und die erste Auswertung der Daten der 68 in die Studie eingebrachten Patienten ist für das erste Quartal 2017 geplant.

Mitarbeiter

Letzte Änderung: 03.02.2017 Zeit: 0,187 s