HomeSucheInhaltsübersichtKontaktImpressumDatenschutz
INSTITUT FÜR MEDIZINISCHE INFORMATIK, STATISTIK UND EPIDEMIOLOGIE English Website

Molekulare Epidemiologie und Statistik in der LIFE-Heart Studie
Molecular Epidemiology in the LIFE-Heart study

In der Leipziger Herzstudie wurden ca. 7.000 Patienten mit Verdacht auf koronare Herzerkrankung, manifester Herzerkrankung oder Myokardinfarkt umfangreich phänotypisch und molekulargenetisch charakterisiert. Follow-up Erhebungen auf Teilkollektiven wurden durchgeführt und weitere entsprechende Untersuchungen sind in Planung. Mehrere Auswerteprojekte befassen sich mit der Suche nach molekular-genetischen Mechanismen, die im Zusammenhang mit Gefäßerkrankungen und kardiovaskulären Ereignissen stehen. Die Analysen werden in enger Kooperation mit dem Institut für Labormedizin durchgeführt.

Projektleiter

Mitarbeiter

  • Janne Pott
  • Prof. Dr. Joachim Thiery (Institut für Labormedizin, PI: Prof. Dr. Joachim Thiery)
  • Prof. Dr. Ralph Burkhardt (Institut für Labormedizin, PI: Prof. Dr. Joachim Thiery)
  • Prof. Dr. Uta Ceglarek (Institut für Labormedizin, PI: Prof. Dr. Joachim Thiery)
Letzte Änderung: 03.02.2017 Zeit: 0,126 s