HomeSucheInhaltsübersichtKontaktImpressumDatenschutz
INSTITUT FÜR MEDIZINISCHE INFORMATIK, STATISTIK UND EPIDEMIOLOGIE English Website

Ontologie-basierte Spezifikation des Domänenwissens
Ontology-based specification of domain knowledge

Die Spezifikation des Wissens einer bestimmten Domäne in einer strukturierten Art und Weise ist eine wichtige und wiederkehrende Aufgabe in vielen Bereichen. Oft fehlen Software-Tools, die für Wissens-erhebung in einer bestimmten Domäne ausgerichtet sind bzw. die vorhandenen Tools erfüllen nicht immer die Bedürfnisse einer bestimmten Organisation, z.B. in Bezug auf die relevanten Attribute und Strukturierungs¬möglichkeiten der Wissensobjekte bzw. auf die verwendete Terminologie. Ein Beispiel dafür wäre die Spezifikation von Metadaten (Items, Datenerfassungs-Instrumente/-Formulare) für klinische und epidemiologische Studien-Projekte. Ziel dieser Arbeit ist die Entwicklung einer Ontologie-basierten Methode, mit deren Hilfe das Domänenwissen in einer für Domänenexperten vertrauten Terminologie erhoben werden kann und seine Repräsentationen in gewünschten Sprachen generiert werden können.

Projektleiter

Letzte Änderung: 02.02.2017 Zeit: 0,127 s