HomeSucheInhaltsübersichtKontaktImpressumDatenschutz
INSTITUT FÜR MEDIZINISCHE INFORMATIK, STATISTIK UND EPIDEMIOLOGIE English Website

GFO (General Formal Ontology) - Entwicklung einer Basis-Ontologie für die Wissensmodellierung
GFO (General Formal Ontology) - Development of a Top-Level Ontology for Knowledge Modelling

Das Ziel dieses Forschungsprojektes liegt in der Entwicklung einer stabilen und ausdrucksmächtigen Ontologie (Top-Level Ontologie), welche als Grundlage der Wissensmodellierung in verschiedenen Anwendungsbereichen dienen soll. Beispiele für ontologische Top-Level Konzepte in der jetzigen Version von GFO sind u.a. taxonomische, mereotopologische, räumliche, temporale Relationen sowie Eigenschaftsrelationen und Situationen.

Projektleiter

Mitarbeiter

  • Dr. Patryk Burek
  • Frank Loebe (Institut für Informatik)
  • Dr. Ringo Baumann (Institut für Informatik)
  • Dr. Robert Höhndorf (King Abdullah University of Science and Technology, Thuwal, Saudi Arabien)
Letzte Änderung: 02.02.2017 Zeit: 0,117 s