INSTITUT FÜR MEDIZINISCHE INFORMATIK, STATISTIK UND EPIDEMIOLOGIE

Biometrie 1

Informationen zur Vorlesung

Dozent Dr. Dirk Hasenclever
Termin Dienstags, 9:30 - 11:00
Start 11.10.2005
Raum IMISE, Härtelstr. 16-18: Raum S110

Informationen zur Übung

Dozent Dr. Dirk Hasenclever
Termin Freitags, 9:15 - 10:45
Start 21.10.2005
Raum IMISE, Härtelstr. 16-18: Raum S110

Inhalt der Vorlesung

  • Die Rolle von Biometrie und Statistik im Prozeß medizinischer Erkenntnis. Kausalität und Heterogenität. Quellen potentieller Irreführung durch medizinische Daten: Zufallsbefunde und systematische Verzerrungen. Beispiele irreführender Datenanalysen. Einführung in die Versuchsplanung: Verfahren zur Sicherung von Struktur-, Behandlungs- und Beobachtungsgleichheit.
  • Realinterpretation des Wahrscheinlichkeitsbegriffs, Logik statistischer Schlußweisen: Schätzens und Testen. Frequentistisches, Bayesianisches und Likelihoodbasiertes Paradigmata der Statistik. Probleme sequentiellen und multiplen Testens.
  • Analyse von Überlebenskurven. Parametrische und nichtparametrische Ansätze. Allgemeiner Begriff von Regression. Speziell COX-Regression. Modellselektionsstrategien. Modelldiagnostik.

Die Vorlesungsfolien und Literatur stehen im passwortgeschützten Bereich zum Download zur Verfügung.

Die Vorlesungsfolien basieren auf der Vorlesung des letzten Jahres und werden nach und nach gegen aktualisierte Versionen ersetzt.