HomeSucheInhaltsübersichtKontaktImpressumDatenschutz
INSTITUT FÜR MEDIZINISCHE INFORMATIK, STATISTIK UND EPIDEMIOLOGIE English Website

Ontologiebasierte Wissensakquisition

Informationen zur Vorlesung

Dozent Prof. Dr. Heinrich Herre
Termin Donnerstags, 15:15 - 16:45
Raum IMISE, Härtelstr. 16-18, Raum S110

Informationen zum Seminar

Dozent Prof. Dr. Heinrich Herre
Termin Montags, 15:15 - 16:45
Raum IMISE, Härtelstr. 16-18, Raum S110

Ziele der Vorlesung

Kenntnisse der Grundbegriffe und Methoden der ontologiebasierten Wissensmodellierung. Kenntnisse über den Aufbau und die Anwendung wissensbasierter Systeme in der Medizin. Beherrschung grundlegender Repräsentationstechniken.

Inhalt der Vorlesung

Ontologie: Stufen der Wissensverarbeitung, Grundlagen der Formalen Ontologie, Systeme von Basisontologien, Ontologische Abbildungen, Methoden der Wissensmodellierung, Modellierungssprachen, Klassifizierungssysteme in der Medizin, Medizinische Ontologien, Medizinische Anwendungssysteme.

Grundlagen des Ontological Engineering: Methoden und Prinzipien der Wissensmodellierung, Wissensaquisition, ontologische Fundierung von Grundbegriffen der Modellierungsebene.

Prüfungsmodalitäten für Studenten mit Abschluss Master of Science

Voraussetzung für das Bestehen des Moduls "Ontologie und medizinische Informationssyssteme" sind folgende Leistungen:

  • Referat im Seminar
  • 30minütige mündliche Modulabschlussprüfung
Letzte Änderung: 23.04.2015Redakteur: Zeit: 0,028 s