HomeSucheInhaltsübersichtKontaktImpressumDatenschutz
INSTITUT FÜR MEDIZINISCHE INFORMATIK, STATISTIK UND EPIDEMIOLOGIE English Website

Architektur von Informationssystemen im Gesundheitswesen

Informationen zum Modul

Dozent Prof. Dr. Alfred Winter
Termin Montags 13:15 - 14:45, 15:15 - 16:45, dienstags 15:15 - 16:45
Raum IMISE, Härtelstr. 16-18, Raum 110

Ziele des Moduls

Die Studierenden sollen, vorrangig am Beispiel von Krankenhausinformationssystemen, vertiefte Kenntnisse über die Methoden zur Modellierung und den Aufbau bzw. die Architektur von Informationssystemen im Gesundheitswesen erwerben. Das Modul soll durch die Präsentation aktueller Forschungsthemen und Praxisbeispiele in Verbindung mit der eigenständigen Arbeit im Seminar Anregungen für eine Masterarbeit geben und die zur ihrer Erstellung erforderlichen Fertigkeiten einüben.

Inhalt des Moduls

Das Modul setzt sich aus der Vorlesung "Architektur von Informationssystemen im Gesundheitswesen", der Vorlesung "Spezielle Gebiete zum Informationsmanagement im Krankenhaus" und dem "Seminar Informationssysteme im Gesundheitswesen" zusammen.

Architektur von Informationssystemen im Gesundheitswesen: Mit dem Begriff Krankenhausinformationssystem wird das System der Informationsverarbeitung in einem Krankenhaus umschrieben. Es steht in enger Wechselwirkung mit den Informationssystemen anderer Einrichtungen des Gesundheitswesens (z.B. Arztpraxen, andere Krankenhäuser, Pflegedienste, Krankenkassen) und ist damit Teil eines regionalen Informationssystems der Gesundheitsversorgung.

Ausgehend von Krankenhausinformationssystemen werden im Einzelnen folgende Themen behandelt:

  • Modellierung von Informationssystemen
  • Informationsverarbeitende Aufgaben in Einrichtungen des Gesundheitswesens
  • Architekturtypen von Informationssystemen im Gesundheitswesen
  • Integrationsanforderungen und Integrationstechniken
  • Elektronische Patientenakte
  • Standards in der Medizinischen Informatik

Spezielle Gebiete zu Informationssystemen im Gesundheitswesen: Von unterschiedlichen Referenten werden aktuelle Forschungsthemen und Praxisbeispiele aus dem Informationsmanagement im Krankenhaus und anderen Einrichtungen des Gesundheitswesens präsentiert. Die Themen werden so ausgewählt, dass sie Anregungen für eine Masterarbeit bieten.

Datum Zeit Thema Dozent
16.11.09 15:15 Uhr PDF Bemerkungen zur Computerunterstützung für die Krankenhauslogistik (277 kB, 29 Seiten) Dr. habil. Winfried Jänicke (OR Soft)
 
17.11.09 15:15 Uhr PDF Vernetzte Forschung in der Medizin (1,1 MB, 45 Seiten)
 
23.11.09 13:15 Uhr Beratungsgeschäft im Gesundheitswesen Falko Kadzimirsz-Näther (perdata)
 
23.11.09 15:15 Uhr Hospital Information Systems in Japan
 
24.11.09 15:15 Uhr PDF Die elektronische Gesundheitskarte und ihre IT-Infrastruktur (1,8 MB, 32 Seiten)
 
30.11.09 13:15 Uhr PDF Datenmanagement in der medizinischen Praxis (2,4 MB, 52 Seiten) Dr. André Kaeding (GMC Systems mbH)
 
30.11.09 15:15 Uhr PDF Datenmanagement in der medizinischen Praxis (2,4 MB, 52 Seiten) Dr. André Kaeding (GMC Systems mbH)
 
01.12.09 15:15 Uhr voraussichtlich keine Vorlesung
 
07.12.08 13:15 Uhr PDF Klinisches Rechenzentrum (1,4 MB, 33 Seiten)
 
07.12.09 15:15 Uhr voraussichtlich keine Vorlesung
 
08.12.09 15:15 Uhr

Exkursion ins RZ 

Treffpunkt: Operatives Zentrum, Liebigstr. 22

Dr.-Ing. Gert Funkat
 
14.12.09 13:15 Uhr Digitale Archivierung (Achtung, Termin kann sich noch verschieben!) Prof. Dr. Anke Häber (FH Zwickau)
 
14.12.09 15:15 Uhr Fällt leider aus! IT-Sicherheit bei der Einführung der elektronischen Gesundheitskarte; Birds Eye View- Healthcare- Methodik, (Achtung, Termin kann sich noch verschieben!) Oliver Stolle (Saxonia Systems AG)
 
15.12.09 15:15 Uhr voraussichtlich keine Vorlesung  
 
11.01.10 13:15 Uhr PDF Change Management (2,6 MB, 34 Seiten) Stefan Smers
 
11.01.10 15:15 Uhr PDF Vergleich eines japanischen und eines deutschen KIS (7,7 MB, 56 Seiten)
 
12.01.10 15:15 Uhr Schulungszentrum

Prüfungsmodalitäten für Studenten mit Abschluss Master of Science

Voraussetzung für das Bestehen des Moduls "Architektur von Informationssystemen im Gesundheitswesen" sind folgende Leistungen:

  • Referat im Seminar "Informationssysteme im Gesundheitswesen" inkl. Einhaltung aller zum Seminar gehörigen Termine
  • 30minütige mündliche Prüfung mit den Inhalten aus der Vorlesung "Architektur von Informationssystemen im Gesundheitswesen" und der Vorlesung "Spezielle Gebiete zu Informationssystemen im Gesundheitswesen"

Prüfung

Die mündlichen Prüfungen finden vom 23.-25.03.2010 statt. Bitte melden Sie sich bei E-Mail-Adresse, um einen Termin zu vereinbaren.

Vorlesungsunterlagen

Sollte es Probleme beim direkten Öffnen der PDF-Dateien von der Webseite geben, so speichern Sie diese bitte auf Ihrer lokalen Festplatte ab und öffnen sie dort.

 

Letzte Änderung: 06.09.2016Redakteur: Zeit: 0,237 s