HomeSucheInhaltsübersichtKontaktImpressumDatenschutz
INSTITUT FÜR MEDIZINISCHE INFORMATIK, STATISTIK UND EPIDEMIOLOGIE English Website

Ergänzungsfach Grundlagen der Biometrie (10-202-4106)

Informationen zur Vorlesung "Grundlagen der Biometrie"

Dozent Dr. Dirk Hasenclever
Termin Donnerstags, 09:15 - 10:45
Raum IMISE, Härtelstr. 16-18, Raum 110 (15.11.2012, 29.11.2012, 06.12.2012: Raum 109; 17.01.2013: Raum 006)

Informationen zur Übung "Grundlagen der Biometrie"

Dozent Dr. Dirk Hasenclever
Termin Montags, 09:15 - 10:45
Raum IMISE, Härtelstr. 16-18, Raum 110 (14.01.2013: Raum 114)

Informationen zum R-Kurs

Dozent Verena Zuber und Bernd Klaus
Termin Donnerstags, 11:15 - 12:45.
Raum IMISE, Härtelstr. 16-18, CIP-Pool (Raum 006)

Ziele des Moduls

  • Beherrschung statistischer Grundbegriffe und elementarer statistischer Techniken der Datenanalyse
  • Diagnostik von systematischen Verzerrungsquellen in medizinischen und biologischen Daten
  • Kenntnis der Unterschiede statistischer Paradigmata (Frequentisten/Bayesianer)
  • Grundtechniken statistischer Modellierung (Regression)

Inhalt: Vorlesung "Grundlagen der Biometrie"

  • Angewandte Wahrscheinlichkeitsbegriffe
  • Grundlagen der angewandten Statistik (Testen und Schätzen)
  • Diagnose und Vermeidung von Verzerrungsquellen in medizinischen Daten
  • Elementare Analyse medizinischer Daten mittels geeigneter Software
  • Analyse von "Zeit bis zu einem Ereignis"-Daten
  • Prinzip und Grundprobleme statistischer Modellierung (Regression)

Inhalt: R-Kurs

Ziel der Veranstaltung ist es, einen Einblick in die Programmsprache R zu vermitteln. R bietet eine Basis für statistische Analysen und deren graphische Darstellung. Es ist sowohl möglich auf ein breites Spektrum an bestehenden Methoden zuzugreifen, als auch eigene Anwendungen zu schreiben. Die Veranstaltung hat folgende Inhalte:

  • Grundlagen
  • Deskriptive Analyse
  • Graphische Darstellung
  • Verteilungen und Simulieren
  • Einfache Tests und das lineare Modell
  • Erstellen eigener Funktionen
  • Fortgeschrittene Methoden aus der Biostatistik

Prüfungsmodalitäten für Studenten mit Abschluss Master of Science

Voraussetzung für das Bestehen des Moduls "Grundlagen der Biometrie" sind folgende Leistungen:

  • aktive Übungsteilnahme (Übungsaufgaben)
  • Klausur
  • 20 minütige mündliche Modulabschlussprüfung

Downloads und Literatur

Grundlagen der Biometrie

Die Vorlesungsfolien und Literatur stehen im passwortgeschützten Bereich zum Download zur Verfügung.

R-Kurs

Verwendete Literatur

Empfohlene Literatur:

Software

Letzte Änderung: 23.04.2015Redakteur:
Dr. Dirk Hasenclever, Verena Zuber
Zeit: 0,077 s