Direkt zum Inhalt
INSTITUT FÜR MEDIZINISCHE INFORMATIK, STATISTIK UND EPIDEMIOLOGIE

Beteiligte Institute

Institut für Medizinische Informatik, Statistik und Epidemiologie (IMISE)

Das IMISE gehört zur Medizinischen Fakultät der Universität Leipzig. Seine Forschungsschwerpunkte liegen in den Bereichen Medizinische InformatikKlinische Studien und Biometrische Modellierung, Bioinformatik und Systembiologie.

Institut für Informatik

Neben der Grundlagenforschung widmet sich die Forschung am Institut für Informatik insbesondere der Verarbeitung großer Datenmengen, der Künstlichen Intelligenz sowie Fragestellungen auf dem Gebiet der Biologie, Medizin und der Geisteswissenschaften.

Innovation Center Computer Assisted Surgery (ICCAS)

Das ICCAS ist ein interdisziplinäres Forschungszentrum an der Medizinischen Fakultät der Universität Leipzig. Hauptfördermittelgeber ist das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF). Das ICCAS ist Innovationstreiber bei der Entwicklung computergestützter, integrativer Technologien und intelligenter Assistenzsysteme von der Diagnosestellung bis zur Therapie.

Innere Medizin II

Medical Data Science

Die Abteilung Medical Data Science des UKL beschäftigt sich mit dem Aufbau von Recheninfrastrukturen zur Aufbereitung und zur Analyse medizinischer Daten. Darüber hinaus steht die konkrete Analyse medizinischer Daten im Fokus. Hierfür kommen klassische statistische Methoden oder Methoden aus dem Bereich der künstlichen Intelligenz zur Anwendung.